Imke Wedekind

VT Aurubis

Imke Wedekind begann ihre Karriere 1996 beim TSV Glinde. Zwei Jahre später wechselte sie zu CVJM Hamburg. Später ging sie ins Volleyball-Internat des Schweriner SC und spielte beim 1. VC Parchim. 2005 wurde die Mittelblockerin von VT Aurubis Hamburg verpflichtet. 2007 hatte die ehemalige Junioren-Nationalspielerin auch einen Einsatz in der A-Nationalmannschaft.

Nach neun Jahren beim VT Aurubis Hamburg erklärte sie 2014 ihren Rücktritt.

Jörn Schimkat verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Mehr Informationen Ok Ablehnen